Modelleisenbahnfreunde "Mefio" Idar-Oberstein
Home
Wir über uns
Aktuelles
Bilder Anlage
Chronik Verein
Mitgliederinfo
Veranstaltungen
Links
Gästebuch
Kontakt / Impressum

Chronik des Vereins

   


Ursprung der Modelleisenbahnfreunde Idar-Oberstein e.V. war ein wöchentliches Treffen von Modelleisenbahnern, die ihre Kenntnisse, Ideen und Erfahrungen austauschten. Nach einiger Zeit fanden sich immer mehr Gleichgesinnte zu diesem Treffen ein, so dass man den Versuch unternahm, einen Club oder Verein zu gründen.

Ein kleines Haus an der Struthbrücke wurde das erste Domizil. Am 13. September 1992 war es dann so weit. Die Modelleisenbahnfreunde luden zur Gründungsversammlung ins Vereinsheim ein. Am 27. September 1992 wurde dann von insgesamt 14 Personen die Gründungsurkunde unterschreiben. Es folgte dann anschließend der Eintrag ins Vereinsregister der Stadt Idar-Oberstein.

Seit 27. September 1992 gibt es die Modelleisenbahnfreunde Idar-Oberstein e.V.. Die Mitgliederzahl wuchs stetig an, und geplant war eine Modelleisenbahnanlage HO im Vereinsheim. Mit jedem weiteren Mitglied wurde klar, dass die Räumlichkeiten zu klein waren. Es begann erneut die Suche nach einer passenden Unterkunft. Durch Zufall stieß man Anfang Juli 1994 auf ein zum Abbruch freigegebenes Objekt des Eisenbahnsozialwerkes am Güterbahnhof von Idar-Oberstein. Direkt von der Eingangstür aus blickt man auf die Gleisanlagen und das Bahnhofsgebäude. Nach dem Motto "Modelleisenbahner gehören an die Bahn", war die Anmietung eine schnell beschlossenen Sache. Ein Teil der Mitglieder blieb jedoch im alten Vereinsheim an der Struthbrücke. Aus dieser Gruppe entstand die "Interessengemeinschaft Modelleisenbahn".


Das Vereinsheim

Bereits im August 1994 wurde das neue Vereinsheim eingeweiht. Die erbärmliche Bausubstanz des ehemaligen Werkstattgebäudes am Güterbahnhof beschäftigte die Vereinsmitglieder zwei Jahre, um das Gebäude in Ordnung zu bringen. Die Holzöfen wurden gegen eine Zentralheizung getauscht, Strom und Wasser wurden komplett neu installiert. Die vorhanden Räumlichkeiten wurden vereinsgerecht umgebaut. Zunächst entstanden ein Aufenthaltsraum, eine kleine Küche und eine Toilettenanlagen. Die Eisenbahn ist bestimmend im Gebäude. Selbst durch die Küche und den Aufenthaltsraum führen die Gleise.

Im Oktober 1994 wurde die 1. Modelleisenbahnbörse im Stadtteil Algenrodt ausgerichtet. Der Erfolg machte Mut. Bereits im Januar 1995 folgte die 2. Börse. Seit dieser Zeit werden jeweils 2 Börsen im Jahr abgehalten, eine im Januar und eine im Oktober. So wie die Umbauarbeiten am Gebäude weniger werden, wuchsen die Planung für eine Modulanlage. Nach einer langen Vorbereitungszeit wurde schließlich 1996 eine 21-teilige Modulanlage begonnen, die bis zum heutigen Tage weiter angewachsen ist und als fest eingebaute Vereinsanlage zu werten ist. Inzwischen sind auch andere Spurweiten angesagt, wie N und Spur 1. An Ostern, Pfingsten und besonders an den Adventssonntagen werden Schaufahren veranstaltet. An den Veranstaltungstagen ist auch immer für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Modelleisenbahnfreunde treffen sich jeweils freitags ab 20.00 Uhr und Sonntags ab 10.00 Uhr. Besucher sind zu diesen Terminen stets herzlich willkommen. Auch Ratsuchende in Sache Modelleisenbahn finden hier immer ein offenes Ohr.

Modelleisenbahnfreunde Idar-Oberstein - Mefio e.V.  | info@mefio-ev.de